Die Zukunft beginnt jetzt!

Wir bilden Sie aus: Werden Sie Pilotin oder Pilot bei einer Airline der Lufthansa Group.

Jetzt für
Infoevent
anmelden

Wir machen Sie startklar.

Sie möchten Pilotin oder Pilot bei einer Airline der Lufthansa Group werden? Machen Sie jetzt den ersten Schritt: Entscheiden Sie sich für eine Ausbildung auf höchstem Qualitätsniveau bei European Flight Academy – und profitieren Sie von besten Karrierechancen.

Wer wir sind.
Unter der Marke European Flight Academy bilden wir in Zukunft Piloten für die Lufthansa Group Airlines aus. Die Aktivitäten unserer bisherigen Flugschulen wurden vereint. An insgesamt sieben Standorten bieten wir Ihnen ideale Trainingsbedingungen: Wir sind zu Hause in Bremen, Frankfurt am Main, Grenchen, Phoenix (Arizona), Rostock-Laage, Vero Beach (Florida) und Zürich.

Ihr Ziel: das Cockpit einer Lufthansa Group Airline.

Ein weltweites Streckennetz mit 271 Zielen in 107 Ländern. Moderne Flotten mit zurzeit rund 700 Flugzeugen. Höchste Ansprüche an Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Zurzeit bilden wir für folgende Airlines aus:

  • Air Dolomiti
  • Austrian Airlines
  • Brussels Airlines
  • Edelweiss
  • Eurowings
  • SWISS

Über die Pilotenausbildung für weitere Airlines der Lufthansa Group werden wir Sie in Kürze informieren.

Ein Standard. Viele Perspektiven.

Ein Auswahlverfahren.

Um die Ausbildung beginnen zu können, müssen Sie zuvor das Auswahlverfahren von European Flight Academy durchlaufen. Dieses Auswahlverfahren können Sie in der Schweiz und in Deutschland (ebenfalls in Planung: Österreich) durchführen. Es ist für alle Bewerberinnen und Bewerber identisch. Zwei Aspekte stehen im Mittelpunkt: Zunächst wird Ihre grundsätzliche Eignung für den Pilotenberuf getestet, anschließend müssen Sie im Rahmen der Firmenqualifikation der Lufthansa Group unter anderem Ihre Teamfähigkeit beweisen.

Eine Ausbildung.

European Flight Academy bietet eine standardisierte State-of-the-Art-Ausbildung, die optimal auf die Anforderungen im Cockpit einer Lufthansa Group Airline ausgerichtet ist. Das bedeutet: An welchem Standort Ihre Ausbildung auch stattfindet – Sie trainieren überall auf einem einheitlich hohen Qualitätsniveau.

Die Ausbildungsabläufe:

Ausbildung in Deutschland

Theoriephase 1 Bremen
Flugphase 1 Phoenix (USA)
Theoriephase 2 Bremen
Flugphase 2 Rostock-Laage
Multi-Crew Cooperation Berlin/Frankfurt

Ausbildung in der Schweiz

Theoriephase 1 Zürich
Flugphase 1 Grenchen
Theoriephase 2 Zürich
Flugphase 2 Vero Beach (USA)
Grenchen
Theoriephase 3 Zürich
Multi-Crew Cooperation Zürich

Unsere Standorte:

Bremen

Die in Bremen beheimatete Flugschule von Lufthansa Aviation Training Germany ist eine der traditionsreichsten Ausbildungsstätten im internationalen Verkehrsflugbetrieb.

Frankfurt/Berlin

Im Lufthansa Aviation Training Center auf dem Flughafen Frankfurt, einem der wichtigsten Weltflughäfen, findet der theoretische Unterricht der Ausbildung sowie das MCC (Multi-Crew Cooperation) statt. Für das MCC steht auch unsere Simulatorflotte am Standort Berlin zur Verfügung.

Die Trainingsgeräte:
in Frankfurt und Berlin zusammen über 30 Full-Flight-Simulatoren für Boeing, Airbus und Bombardier Flugzeugtypen

Grenchen

Der Flughafen Grenchen am Fuße des Juras im Kanton Solothurn ist unser Schweizer Standort für das Sicht- und das Instrumentenflugtraining.

Die Flotte:
5 × Diamond DA40
3 × Diamond DA42

Goodyear/Phoenix

In Goodyear, knapp 30 Autominuten von Arizonas Metropole Phoenix, USA, entfernt, absolvieren die Flugschüler einen Teil ihrer praktischen Ausbildung – Sonnengarantie inklusive.

Die Flotte:
24 × Beechcraft F33A
1 × Beechcraft F33C
6 × Grob G120

Rostock-Laage

Auf unserer Flugbasis an der Ostsee, direkt auf dem Rostocker Flughafen gelegen, absolvieren die Flugschüler das Instrumentenflugtraining.

Die Flotte:
3 × Diamond DA20
5 × Diamond DA40
3 × Piper PA-44 Seminole
1 × FNPT 2 (Flight Navigation Procedure Trainer)

Vero Beach

Im fast immer sonnigen Vero Beach in Florida, USA, findet das Sichtflugtraining (VFR-Training) statt. Unsere Flugschule befindet sich auf dem Gelände des Municipal Airports.

Die Flotte:
55 × Piper Warrior/Cadet PA-28
10 × Piper Seminole PA-44
1 × Piper PA-28R Arrow

Zürich

In unserem Trainingscenter am Flughafen Zürich, dem größten Schweizer Flughafen, findet das Theorietraining statt.

Die Trainingsgeräte:
3 × DA42 FNPT (Flight Navigation Procedure Trainer)
1 × Beechcraft 200 FNPT

Beste Chancen:

Mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung bei European Flight Academy haben Sie beste Perspektiven auf eine Pilotenlaufbahn bei einer Airline der Lufthansa Group – oder bei anderen renommierten, global operierenden Airlines.